Verschiebung in den September 2021

Liebe Teilnehmerinnen und Teilnehmer des Kölner Zoolaufs,

leider müssen wir uns jetzt schon bei Euch wegen des ursprünglich angedachten Termins 01.07. mit einer Absage melden, aber wir haben große Hoffnung für den 24.09.2021.

Es war für Euch sicherlich schon absehbar, dass inmitten der immer noch anhaltenden Lockdown-Situation keine größere Laufveranstaltung stattfinden kann. In Abstimmung mit der Stadt Köln und dem Kölner Zoo haben wir jetzt schon eine Entscheidung treffen müssen. Wir werden den Kölner Zoolauf auf den 24.09.2021 verlegen.

Doch unsere Hoffnungen und Zuversicht für den Herbst sind groß und wir würden uns sehr freuen, wenn Ihr auch am 24.09.2021 dabei seid.

Im Hinblick auf die aktuelle Situation durch die Corona-Pandemie und damit einhergehende Einschränkungen nehmen wir folgende Änderungen für den Kölner Zoolauf vor:

  • Der Kölner Zoolauf (Top-Lauf und Fun Run) wird verschoben auf Freitag den 24. September 2021.
  • Der Bambini-Lauf und der Kids-Lauf müssen beide leider abgesagt werden. Glaubt uns, diese Entscheidung treffen zu müssen fiel uns besonders schwer. Im nächsten Jahr 2022 werden wir uns etwas ganz Besonderes für die Kinder ausdenken.

Bitte beachtet weiterhin folgende Punkte:

  • Die Anmeldungen für den Bambini-Lauf und KidsLauf werden gelöscht. Die Startgelder wurden von uns nicht eingezogen.
  • Die Teilnehmeranmeldungen für den Top-Lauf und Fun Run werden auf den neuen Termin (24. September 2021) umgeschrieben.
  • Ihr könnt nicht am 24.09.2021?  Mit dem folgenden personalisiertem Link könnt Ihr Eure Anmeldung bearbeiten (bis zum 15.6.2021). Bitte meldet Euch für diesen Fall ab, damit andere Interessierte eine Chance auf einen Start bekommen. Startgelder wurden von uns bis jetzt nicht eingezogen.

Das Leichtathletik-Team DSHS Köln steht Euch seit vielen Jahren als engagierter Partner für mehrere beliebte Kölner Läufe zur Seite. Als gemeinnütziger Verein, mit unter anderem großer Nachwuchsabteilung, fehlen uns durch die nicht stattfindenden Events nun seit über einem Jahr wichtige erforderliche Einnahmen, um unsere laufenden Kosten weiterhin decken zu können.

Dies führte uns, wie auch andere Sportvereine, zunehmend in eine existenzielle Krise. Ein großer Lichtblick war unser LT Rettungsmarathon, von dem ihr sicher gehört habt und an dem zu unserer großen Freude auch viele Unterstützer aus der Läuferszene teilgenommen haben. Über 250 Läuferinnen und Läufer sind über den gesamten April für uns alle an den Start gegangen. Viele sind dabei mindestens eine Marathonstrecke gelaufen, einige sogar mehrere Marathonstrecken. Für jeden gelaufenen Kilometer sind Spendengelder zusammengekommen. Die Erlöse aus dem Rettungsmarathon können unsere laufenden Kosten für dieses Jahr vorerst decken. Nochmal ein herzliches DANKE an alle, die so engagiert dabei waren.

Wir hoffen auf Euer Verständnis für die Verschiebung und freuen uns auf ein hoffentlich baldiges Wiedersehen bei unseren nächsten Läufen.

Bei Fragen könnt Ihr gerne eine E-Mail an Claudia Schneider c.schneider@lt-dshs-koeln.de schicken.

Haltet Euch fit und bleibt gesund! Wir freuen uns auf Euch.

Eurer
Leichtathletik-Team Deutsche Sporthochschule Köln e.V.

Anmeldung für 2021 ab jetzt möglich!

Auch unseren tierischen Freunden im Kölner Zoo fehlen die Besucher, für eine tolle Mischung aus Sport und Spaß treffen wir uns am 01. Juli 2021 wieder zum 8. Kölner Zoolauf. Die Anmeldung ist ab sofort geöffnet.

Die Laufstrecke durch den Kölner Zoo ist einmalig und durch die vier angebotenen Rennen ist für jedermann etwas dabei. Als erstes startet der BambiniLauf (Jahrgänge 2015-2017), gefolgt vom KidsLauf (Jahrgänge 2009-2014); beim TopLauf gehen schließlich die ambitionierten Läuferinnen und Läufer auf die 10km-Strecke und den Schluss bildet schließlich der ZooLauf (1,6km-10,05km). Informationen zur Startunterlagenauslage sowie zum genauen Ablauf des Events folgen im Juni.

Wir stehen im engen Austausch mit der Kölner Gesundheitsbehörde und entscheiden gemeinsam über die Durchführung individuell in den Wochen vor dem jeweiligen Lauf. Wir hoffen auf Verständnis, dass wir nicht all unsere Laufevents pauschal absagen, da diese eine Grundlage der Vereinseinnahmen darstellen, die letzten Endes unseren Leichtathleten zugutekommen.
Sollte dieser Lauf aufgrund der Pandemie abgesagt werden, bekommt jede angemeldete Person natürlich ihr Startgeld erstattet. Folge uns auf unseren Social-Media-Kanälen, um immer auf dem aktuellen Stand zu sein.

Wir freuen uns gemeinsam mit Euch auf eine hoffentlich tolle Laufsaison 2021!

Euer Organisations-Team
Leichtathletik-Team Deutsche Sporthochschule Köln

Foto: BEAUTIFUL SPORTS/Axel Kohring

Absage 8. Kölner Zoolauf 2020

Aufgrund der aktuellen Situation durch die Corona-Pandemie und die damit einhergehenden Einschränkungen müssen wir leider schweren Herzens den diesjährigen 8. Kölner Zoolauf und Firmenzoolauf absagen. Wir hatten den Lauf zunächst verschoben in der Hoffnung, dass er dann stattfinden könne. Ein Event wie dieses unter Achtung der Gesundheit und aller Hygiene- und Abstandsregelungen durchzuführen, ist leider im Moment noch nicht möglich. Wir werden uns sehr freuen, wenn Ihr nächstes Jahr beim Kölner Zoolauf wieder mit dabei seid. Die angemeldeten Läuferinnen und Läufer werden per E-Mail benachrichtigt.

Der Termin für den 8. Kölner Zoolauf im nächsten Jahr steht schon fest: 2. Juli 2021

Verschiebung und Anpassungen

Liebe Teilnehmer/-innen des 8. Kölner ZooLauf (ursprünglich geplant am 26.06.2020),

durch die aktuelle Situation durch die Corona-Pandemie und die damit einhergehenden Einschränkungen müssen wir leider folgende Änderungen am Kölner ZooLauf vornehmen:

  • Der Kölner ZooLauf (TopLauf und FunRun) wird verschoben auf den 23. September 2020.
  • Der BambiniLauf und der KidsLauf müssen beide leider abgesagt
  • Der Kölner FirmenZooLauf wird auf das nächste Jahr verlegt.

Zu den Erstattungen und Umbuchungen wird wie folgt vorgegangen:

  • Die Teilnehmergebühren vom BambiniLauf und KidsLauf werden erstattet, wenn sie schon eingezogen wurden. Noch nicht eingezogene Beträge werden nicht mehr eingezogen.
  • Die Teilnehmeranmeldungen für den TopLauf und FunRun, bei denen die Gebühr SCHON EINGEZOGEN wurde, werden auf den neuen Termin (23. September 2020) umgeschrieben. Falls ein Teilnehmer an dem Termin nicht kann, soll er sich per E-Mail bis Ende Mai an schneider@lt-dshs-koeln.de wenden, dann bekommt er seine Teilnehmergebühr zurückerstattet.
  • Die Teilnehmeranmeldungen für den TopLauf und FunRun, bei denen die Gebühr NOCH NICHT EINGEZOGEN wurde, müssen leider aus organisatorischen Gründen aus dem System gelöscht Ab Montag, den 4. Mai, können sich diese Teilnehmer wieder neu auf den neuen Termin anmelden. Die Teilnehmer bekommen am Montag diesbezüglich noch einmal eine separate E-Mail zugestellt.

Außerdem gibt es noch folgende Aktualisierungen:

  • Aufgrund des früheren Sonnenuntergangs gibt es veränderte Startzeiten am 23. September 2020: TopLauf um 18:00 Uhr, FunRun um 19:10 Uhr (Zielschluss um 20:25 Uhr).
  • Aufgrund den aktuellen Einschränkungen ist der heutige Stand, dass wir je Lauf nur 800 Teilnehmer starten Wir hoffen aber, diese Zahl erhöhen zu können, sobald die Einschränkungen gelockert werden.
  • Im TopLauf haben die Teilnehmer nun 55min Zeit, ins Ziel zu laufen. Außerdem müssen nicht mehr 6 Runden gelaufen werden, sondern es gehen auch weniger. Die Siegerehrung gilt jedoch nur für die 10,05 km-Finisher (6 Runden). Finisher mit 1-5 Runden kommen mit in die Wertung des FunRuns.

Für euch mögen diese Änderungen ein verständliches Ärgernis sein, für uns ist es leider eine große finanzielle Bedrohung. Wie viele gemeinnützige Vereine, die größtenteils auf ehrenamtlicher Basis betrieben werden, fallen auch für das LT DSHS Köln wichtige Einnahmen weg, die nicht erstattet werden. Auch wir kämpfen um unser weiteres Bestehen. Um nächstes Jahr auch wieder Laufveranstaltungen und Leichtathletik durchführen zu können, hoffen wir auch auf Unterstützung von Stadt und Bund.

Deshalb rufen wir auf, wer seine Teilnehmergebühr oder eine andere Summe für unseren Verein spenden möchte, der ist gebeten, eine einfache E-Mail an c.schneider@lt-dshs-koeln.de zu schicken. (Wenn diese E-Mail bis zum 8. Mai eingetroffen ist, würden wir die schon eingezogene Teilnehmergebühr behalten.) Wir und unsere Vereinsmitglieder sind euch unendlich dankbar, wenn ihr uns helft.

Wir würden uns sehr freuen, wenn ihr am neuen Termin am 23.09.2020 dabei seid und wir einen tollen 8. Kölner ZooLauf durchführen können.

Folgt uns auf unseren sozialen Medien, um keine Neuigkeit mehr zu verpassen.

Euer Organisations-Team
Leichtathletik-Team Deutsche Sporthochschule Köln

 

Foto: BEAUTIFUL SPORTS/Axel Kohring

Update

Liebe Läuferinnen und Läufer,

aufgrund der Verordnung bis zum 31.08. können unsere Läufe nicht so wie geplant stattfinden. Wir arbeiten jedoch mit Hochdruck an Alternativen und werden uns diesbezüglich bis Ende nächster Woche melden und ein neues Update geben. Geduldet euch noch ein wenig und seht bitte von Nachfragen per Email oder Telefon ab.

Wir bedanken uns für das Vertrauen und wünschen euch, dass ihr gesund bleibt.